Die BAFA Förderung für Erdwärmepumpen

Nutzen Sie die Förderung für Wärmepumpen!

Die Förderung in der Übersicht:

Wenn Sie eine Elektrische Erdwärmepumpe einbauen möchten bekommen Sie aktuell von der BAFA eine Förderung. Um diese Förderung abrufen zu können, müssen Sie die Bohrung von einem W120-2 Zertifizierten Bohrunternehmen durchführen lassen. Zudem muss eine Verschuldensunabhängige Versicherung für die Bohrung abgeschlossen werden.

Wir helfen ihnen gern weiter bei der Beantragung der Förderung und sind natürlich auch nach W120-2 Zertifiziert. Wenn Sie die Versicherung nicht selbst abschließen möchten, buchen Sie diese doch einfach bequem bei uns mit. Wir kümmern uns für Sie!

  Neubau Altbau
Zuschuss Vor Ort Beratung -

max. 800€ bei Ein- und Zweifamilienhäusern

max. 1100€ bei Wohnhäusern mit min. drei Wohneinheiten

Basisförderung 100€/KW ,         min. 4500€ 100€/KW,                    min. 4500€
Lasmanagment Bonus 500€/Anlage 500€/Anlage
Innovationsförderung -

max. 50% der Basisförderung,

bis zu 2250€

Gebäudeeffizienzbonus -

max. 50% der Basisförderung, 

bis zu 2250€

Optimierungsbonus -

max. 50% der Basisförderung, 

bis zu 2250€

Qualitätscheck - max 250€

Direkt zur BAFA-Übersicht:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© C.Schneider - derBrunnenbauer GmbH